Der “neue” BERNIE PAUL...

einfach relaxed

Die aktuelle CD ... einfach relaxed
 

Nach vierundzwanzig abwechslungsreichen und erfolgreichen Jahren als Interpret und Produzent englischsprachiger Popmusik, mit Fernsehauftritten von Manila über Hongkong bis Budapest oder von Stockholm über Kopenhagen bis in die 59th Street in New York, mit Hits wie Lucky, In Dreams, Oh no no, It’s a real good feeling, Night after night, Hold me in your arms, Reach out for the Stars als Solist oder im Duett mit der international erfolgreichen dänischen Sängerin Bo Andersen, habe ich mich entschlossen, einen entscheidenden Schritt in meinem Künstlerleben zu vollziehen:

Ich will künftig das machen, was ich den 80er Jahren als Produzent erfolgreich mit der Gruppe Relax praktiziert habe und was heute, mehr als sonst etwas, meinem Bauchgefühl entspricht - als Sänger und leidenschaftlicher Live-Entertainer - mir sozusagen in die Wiege gelegt wurde: Nämlich die deutschsprachige Popmusik in meiner Heimatsprache Bayrisch aufzunehmen und dieses Produkt mit Freude dem Publkum anzubieten.

Es war für mich ein besonderes Anliegen, neben völlig neuen Songs auch Lieder von mir, die lange Zeit als englische Hits zu Dauerbrennern in den Radiosendungen wurden und von denen einige Freunde meinten, dass die Umsetzung in’s Deutsche, ja sogar in Bayerische Mundart, niemals funktionieren könne, in diesem Stil anzubieten. Es war für mich geradezu eine Herausforderung am Beispiel so exponierter Hits wie Lucky oder Oh no no zu zeigen, dass Musik grenzenlos ist und ganz speziell die deutsche Sprache in Mundarteinfärbung sich hervorragend dazu eignet. Dass so etwas erfolgreich funktioniert, kennen wir durch alle Dialekte - von BAP bis Spider Murphy oder von Hubert von Goisern bis Torfrock.

So entstand das aktuelle CD-Album BERNIE PAUL - einfach relaxed.

Selbstverständlich habe ich mir auch erlaubt, den aus einem englischsprachigen Titel (Waiting) aus meiner Feder stammenden Superhit aus dem Jahr 1982 der Gruppe Relax Weil i di mog oder das weit über Bayerns Grenzen hinaus erfolgreiche Weisse Blatt’s Papier, sozusagen als Identifikationselemente, mit auf dieses mit grosser Freude und Unterstützung meiner Befürworter entstandene Erstlingswerk in Citybayerisch aufzunehmen. Diese beiden Lieder habe ich mit Hinweis auf meine Herkunft auch schon in der Vergangenheit bei meinen Bühnenauftritten von Bad Segeberg bis Dresden und von Köln bis Gütersloh erfolgreich gesungen.

Bernie Citybayerisch !

Beim ersten Hören des Titels Oh i woass net wird sich mancher fragen, woher ihm diese Melodie so bekannt erscheint. Auch dieses Geheimnis möchte ich hier ohne Umschweife lüften - es handelt sich um die deutsch-bayerische Version eines der international erfolgreichsten Songs aus der Fernsehwerbung, des Jingles - von Joe Cocker interpretiert - Sail Away, you can fly...

Ich bin sehr glücklich, dass mir mit der Unterstützung guter Freunde, zum Start dieser CD die Möglichkeit geboten wird, diesen und andere bekannte und neue Songs in diversen Fernsehsendungen vorzustellen, darunter Lustige Musikanten (ZDF), Liebesmelodie (ARD), Schlagerparade der Volksmusik (ARD), Immer wieder Sonntags (ARD) oder Sommer-Hit-Festival (ZDF).

BECK's segelt mit Bernie !

Ich hoffe, Ihr habt beim Hören der CD soviel Spass, wie ich beim Produzieren hatte !

Folgende Titel sind auf der CD ...einfach relaxed

Oh i woass net Es is koane wie du
Des is net Fisch des is net Fleisch Halt mi einfach fest
I mag die süssen Früchte Lucky
A weisses Blatt’l Papier Weil i di mog
Heut kuschel i mit dir Was is denn (Oh no no)
Ja mei Heut geh ma net hoam